Skip to content

Akku-Rasenmäher Test 2023: Rasenmähen ohne Kabel

Es ist wieder die Zeit des Jahres, in der das Gras in einem alarmierenden Tempo wächst und sie einen Weg finden müssen, es zu mähen, bevor es ihr Haus erobert. Sie könnten einen benzinbetriebenen Rasenmäher kaufen, aber der ist laut, stinkt und kann gefährlich sein. Eine bessere Alternative wäre ein Akku-Rasenmäher. Batteriebetriebene Rasenmäher werden immer beliebter, weil sie umweltfreundlich und leise sind und keine Emissionen verursachen.

Es gibt viele verschiedene Batterierasenmäher auf dem Markt. Woher wissen sie also, welcher der beste ist? Genau hier kommt dieser Artikel ins Spiel. Hier vergleichen wir einige der beliebtesten Akku-Rasenmäher auf dem Markt, damit sie eine fundierte Entscheidung treffen können, bevor sie einen kaufen.

So testen wir – Unser Akku-Rasenmäher Test:

In unserem Akku-Rasenmäher Test haben wir verschiedene Blogbeiträge analysiert und Testberichte durchgeschaut, um die besten Produkte herauszufinden. Außerdem haben wir eine Vielzahl von Kommentaren und Bewertungen durchforstet und dadurch die Top Produkte und Hersteller herausgefunden und diese in unserem großen Test aufgelistet


Unsere Empfehlung – Die besten Akku-Rasenmäher:

Einhell Akku-Rasenmäher Ge-Cm 36/36 Li Kit Power X-Change (36 V, 36 Cm...
Testsieger
Bosch Home And Garden Akku-Rasenmäher Citymower 18 (18 Volt, 1 Akku 4,0 Ah,...
Grizzly Tools Akku Rasenmäher Arm 2040-33 Lion Set - Inkl. 20V 4 Ah Akku -...
Bestseller
Makita Dlm432Pt2 Akku-Rasenmäher 2X18 V / 5,0 Ah, 2 Akkus + Doppelladegerät
Einhell Akku-Rasenmäher Ge-Cm 18/33 Li Kit Power X-Change (18 V, 33 Cm...
Titel
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 36/36 Li Kit Power X-Change (36 V, 36 cm...
Bosch Home and Garden Akku-Rasenmäher CityMower 18 (18 Volt, 1 Akku 4,0 Ah,...
Grizzly Tools Akku Rasenmäher ARM 2040-33 Lion Set - inkl. 20V 4 Ah Akku -...
Makita DLM432PT2 Akku-Rasenmäher 2x18 V / 5,0 Ah, 2 Akkus + Doppelladegerät
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 18/33 Li Kit Power X-Change (18 V, 33 cm...
Testnote
1,2
1,0
1,3
1,1
1,4
Schnitthöhe
25 bis 75 mm
30 bis 60 mm
20 bis 60mm
20 bis 75 mm
25 bis 65 mm
m² pro Akkuladung
270 m²
300 m²
200 m²
575 m²
200 m²
Highlights
inklusive zwei 18 Volt Power X-Change Akkus und zwei System-Ladegeräten
Flexibles, leistungsstarkes 18-V-Akkusystem
Großen Grasfangvolumen, Stahlmesser
Füllstandsanzeige, randnahes Mähen, Höhenverstellbarer Holm für unterschiedliche Körpergrößen
Li Kit Power X-Change, eder Akku der Systemreihe kann mit jedem PXC-Gerät kombiniert werden
Preis
269,99 EUR
299,99 EUR
Preis nicht verfügbar
401,48 EUR
159,00 EUR
Bewertung
-
-
-
-
-
Einhell Akku-Rasenmäher Ge-Cm 36/36 Li Kit Power X-Change (36 V, 36 Cm...
Titel
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 36/36 Li Kit Power X-Change (36 V, 36 cm...
Testnote
1,2
Schnitthöhe
25 bis 75 mm
m² pro Akkuladung
270 m²
Highlights
inklusive zwei 18 Volt Power X-Change Akkus und zwei System-Ladegeräten
Preis
269,99 EUR
Bewertung
-
Mehr Informationen
Testsieger
Bosch Home And Garden Akku-Rasenmäher Citymower 18 (18 Volt, 1 Akku 4,0 Ah,...
Titel
Bosch Home and Garden Akku-Rasenmäher CityMower 18 (18 Volt, 1 Akku 4,0 Ah,...
Testnote
1,0
Schnitthöhe
30 bis 60 mm
m² pro Akkuladung
300 m²
Highlights
Flexibles, leistungsstarkes 18-V-Akkusystem
Preis
299,99 EUR
Bewertung
-
Mehr Informationen
Grizzly Tools Akku Rasenmäher Arm 2040-33 Lion Set - Inkl. 20V 4 Ah Akku -...
Titel
Grizzly Tools Akku Rasenmäher ARM 2040-33 Lion Set - inkl. 20V 4 Ah Akku -...
Testnote
1,3
Schnitthöhe
20 bis 60mm
m² pro Akkuladung
200 m²
Highlights
Großen Grasfangvolumen, Stahlmesser
Preis
Preis nicht verfügbar
Bewertung
-
Mehr Informationen
Bestseller
Makita Dlm432Pt2 Akku-Rasenmäher 2X18 V / 5,0 Ah, 2 Akkus + Doppelladegerät
Titel
Makita DLM432PT2 Akku-Rasenmäher 2x18 V / 5,0 Ah, 2 Akkus + Doppelladegerät
Testnote
1,1
Schnitthöhe
20 bis 75 mm
m² pro Akkuladung
575 m²
Highlights
Füllstandsanzeige, randnahes Mähen, Höhenverstellbarer Holm für unterschiedliche Körpergrößen
Preis
401,48 EUR
Bewertung
-
Mehr Informationen
Einhell Akku-Rasenmäher Ge-Cm 18/33 Li Kit Power X-Change (18 V, 33 Cm...
Titel
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 18/33 Li Kit Power X-Change (18 V, 33 cm...
Testnote
1,4
Schnitthöhe
25 bis 65 mm
m² pro Akkuladung
200 m²
Highlights
Li Kit Power X-Change, eder Akku der Systemreihe kann mit jedem PXC-Gerät kombiniert werden
Preis
159,00 EUR
Bewertung
-
Mehr Informationen

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell City Akku-Rasenmäher GE-CM 18/30 Li Kit Power X-Change (18 V, 30 cm...
  • PurePOWER Brushless – Der wartungsarme und kraftvolle Brushless-Motor sorgt für maximale Leistung...
  • Die 3-stufige axiale Schnitthöhenverstellung von 30 mm bis 70 mm bietet variable...
  • Das hochwertige Kunststoffgehäuse meistert auch dichte Bewüchse und wilde Flächen. Die...
  • Der klappbare Führungsholm bietet eine platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit auch in engen...
  • Der Fangsack bietet ein Volumen von 25 Litern.
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 18/33 Li Kit Power X-Change (18 V, 33 cm...
  • Der Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 18/33 Li ist ein Mitglied der flexiblen und leistungsstarken...
  • Der Akku-Mäher wird mit einem 18 Volt-Akku der anwenderfreundlichen Systemreihe betrieben. Jeder...
  • Drei LEDs zeigen den Füllstand des Power X-Change-Akkus auf einen Blick an. Im Lieferumfang...
  • PurePOWER Brushless – Der wartungsarme und kraftvolle Brushless-Motor sorgt für maximale Leistung...
  • Der Highwheeler mit großen, rasenschonenden Rädern verfügt über eine 5-stufige zentrale...
Bestseller Nr. 3
Yard Force 20V Akku-Rasenmäher mit 2 x 2,5Ah Akku, 34 cm Schnittbreite, 25-75...
  • Hochwertige Material
  • Langlebig
  • Robustheit
  • Flexible Gestaltung

Was ist ein Akku-Rasenmäher?

Ein kabelloser Rasenmäher ist ein Rasenmäher, der kein Stromkabel benötigt. Stattdessen wird der Motor durch eine Batterie angetrieben. Diese Art von Rasenmähern bietet mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichen gasbetriebenen oder elektrischen Rasenmähern. Erstens sind kabellose Rasenmäher viel leiser als ihre gasbetriebenen Gegenstücke. Das ist nicht nur für Ihren eigenen Seelenfrieden wichtig, sondern auch für den Ihrer Nachbarn. Zweitens sind kabellose Rasenmäher viel einfacher zu starten als benzinbetriebene Rasenmäher.

Einfach den Akku aufladen und schon kann es losgehen. Kein Hantieren mit Benzinkanistern und Zündkerzen mehr! Drittens produzieren kabellose Rasenmäher keine Emissionen und sind damit umweltfreundlicher als benzinbetriebene Modelle. Und schließlich sind kabellose Rasenmäher sehr einfach zu warten.

Es sind keine Ölwechsel oder Wartungsarbeiten erforderlich – einfach den Akku aufladen und los geht’s! Aus all diesen Gründen erfreuen sich kabellose Rasenmäher zunehmender Beliebtheit bei Hausbesitzern, die sich einen perfekten Rasen wünschen, ohne sich mit dem ganzen Aufwand belasten zu müssen.

 

Gefällt Ihnen unser Akku-Rasenmäher Test? Dann interessieren Sie vielleicht auch der Rasenmäher Test oder Siebträgermaschinen Test


Die besten Akku-Rasenmäher über 150 Euro:

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell City Akku-Rasenmäher GE-CM 18/30 Li Kit Power X-Change (18 V, 30 cm...
  • PurePOWER Brushless – Der wartungsarme und kraftvolle Brushless-Motor sorgt für maximale Leistung...
  • Die 3-stufige axiale Schnitthöhenverstellung von 30 mm bis 70 mm bietet variable...
  • Das hochwertige Kunststoffgehäuse meistert auch dichte Bewüchse und wilde Flächen. Die...
  • Der klappbare Führungsholm bietet eine platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit auch in engen...
  • Der Fangsack bietet ein Volumen von 25 Litern.
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 18/33 Li Kit Power X-Change (18 V, 33 cm...
  • Der Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 18/33 Li ist ein Mitglied der flexiblen und leistungsstarken...
  • Der Akku-Mäher wird mit einem 18 Volt-Akku der anwenderfreundlichen Systemreihe betrieben. Jeder...
  • Drei LEDs zeigen den Füllstand des Power X-Change-Akkus auf einen Blick an. Im Lieferumfang...
  • PurePOWER Brushless – Der wartungsarme und kraftvolle Brushless-Motor sorgt für maximale Leistung...
  • Der Highwheeler mit großen, rasenschonenden Rädern verfügt über eine 5-stufige zentrale...
Bestseller Nr. 3
Yard Force 20V Akku-Rasenmäher mit 2 x 2,5Ah Akku, 34 cm Schnittbreite, 25-75...
  • Hochwertige Material
  • Langlebig
  • Robustheit
  • Flexible Gestaltung

Was kostet ein Akku-Rasenmäher?

Kabellose Rasenmäher können zwischen 100 € und 1.000 € kosten. Der Preis hängt von der Marke, der Größe des Mähers und den Funktionen ab, die er bietet. Ein kleiner Schubmäher einer Billigmarke kann beispielsweise 100 € kosten, während ein größerer selbstfahrender Mäher einer Premiummarke 1.000 € kosten kann. Schnurlose Rasenmäher sind in der Regel teurer als ihre benzinbetriebenen Pendants, bieten aber eine Reihe von Vorteilen, wie z. B. Umweltfreundlichkeit und Wartungsfreundlichkeit. Wenn Sie auf der Suche nach einem kabellosen Rasenmäher sind, sollten Sie unbedingt Preise und Funktionen vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.


Wie reinige ich einen Akku-Rasenmäher?

Kabellose Rasenmäher sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, weil sie so einfach zu bedienen und zu warten sind. Manche Menschen sind jedoch unsicher, wie sie einen kabellosen Rasenmäher richtig reinigen sollen. Die gute Nachricht ist, dass es eigentlich sehr einfach ist, Ihren Mäher in einem tadellosen Zustand zu halten.

  1. Zuallererst ist es wichtig, alle Ablagerungen wie Blätter oder Zweige zu entfernen, die sich auf den Messern oder im Gehäuse des Mähers angesammelt haben könnten. Dies kann mit einer Bürste oder einem Schlauch geschehen.
  2. Sobald die Ablagerungen entfernt sind, können Sie die Außenseite des Mähers mit einem feuchten Tuch abwischen.
  3. Hartnäckigen Schmutz oder Grasflecken können Sie mit einer milden Seifenwasserlösung entfernen.
  4. Trocknen Sie den Mäher abschließend vollständig ab, bevor Sie ihn wegstellen.

Mit nur ein paar einfachen Schritten können Sie dafür sorgen, dass Ihr kabelloser Rasenmäher wie neu aussieht und funktioniert.


Was bringt ein Akku-Rasenmäher?

Ein kabelloser Rasenmäher hat mehrere Vorteile gegenüber einem herkömmlichen gasbetriebenen Rasenmäher. Erstens ist er viel leiser, so dass Sie Ihren Rasen mähen können, ohne den Frieden in Ihrer Nachbarschaft zu stören. Zweitens ist er umweltfreundlicher, da er keine Emissionen erzeugt. Drittens ist er leichter zu manövrieren, da Sie nicht durch die Länge des Kabels eingeschränkt sind.

Und schließlich ist er in der Regel leichter und kompakter, so dass er sich leichter in einer Garage oder einem Schuppen unterbringen lässt. Insgesamt bietet ein kabelloser Rasenmäher viele Vorteile gegenüber einem herkömmlichen benzinbetriebenen Rasenmäher, so dass er für die meisten Hausbesitzer die bessere Wahl ist.


Welche Arten von Akku-Rasenmähern gibt es?

Rasenmäher gibt es in verschiedenen Formen und Größen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden, und das gilt auch für kabellose Rasenmäher. Die drei gebräuchlichsten Arten von kabellosen Rasenmähern sind Spindelmäher, Schweberasenmäher und Schubmäher.

  • Spindelmäher sind die einfachste Art von Rasenmähern und arbeiten mit einer Reihe von rotierenden Messern, die das Gras schneiden.
  • Schweberasenmäher ähneln den Spindelmähern, aber sie verwenden ein Gebläse, um einen Auftrieb zu erzeugen, der es ihnen ermöglicht, auf der Grasoberfläche zu schweben.
  • Schiebemäher sind die gängigste Art von Rasenmähern. Sie arbeiten mit einem Motor, der ein Messer dreht, das das Gras schneidet.

Jede Art von kabellosem Rasenmäher hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, dass Sie sich für das Gerät entscheiden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.


Was sind die besten Hersteller von Akku-Rasenmähern?

Rasenmäher sind ein unverzichtbares Werkzeug für jeden, der seinen Garten sauber und ordentlich halten will. Es gibt zwar viele verschiedene Arten von Rasenmähern auf dem Markt, aber kabellose Modelle bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber ihren gasbetriebenen Gegenstücken. Schnurlose Rasenmäher sind leiser, sauberer und tragbarer als benzinbetriebene Modelle, was sie zu einer guten Wahl für Hausbesitzer macht, die ihren ökologischen Fußabdruck verringern wollen. Außerdem sind kabellose Rasenmäher oft günstiger als gasbetriebene Modelle. Bei der Wahl eines kabellosen Rasenmähers ist es wichtig, ein Modell von einem renommierten Hersteller zu wählen.

Zu den besten Herstellern von kabellosen Rasenmähern gehören Black+Decker, Worx und Greenworks. Diese Unternehmen bieten eine breite Palette an kabellosen Rasenmähern an, so dass Sie leicht ein Modell finden können, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.


Was muss ich beim Kauf eines Akku-Rasenmähers beachten?

Wenn es um die Rasenpflege geht, ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände der Rasenmäher. Es gibt zwar eine Vielzahl verschiedener Rasenmäher auf dem Markt, doch in den letzten Jahren sind kabellose Modelle immer beliebter geworden. Kabellose Rasenmäher bieten gegenüber ihren benzinbetriebenen Pendants eine Reihe von Vorteilen, wie z. B. das geringere Gewicht und die bessere Manövrierbarkeit. Aber was müssen Sie vor dem Kauf eines kabellosen Rasenmähers beachten?

  1. Zunächst einmal müssen Sie sich Gedanken über die Größe Ihres Rasens machen. Wenn Sie einen großen Garten haben, benötigen Sie einen Mäher mit einer langen Akkulaufzeit.
  2. Zweitens müssen Sie die Art des Rasens berücksichtigen, den Sie haben. Einige kabellose Rasenmäher eignen sich besser zum Schneiden von dickem oder grobem Gras, während andere für empfindlichere Rasenflächen konzipiert sind.
  3. Und schließlich sollten Sie die Funktionen und den Preis der verschiedenen Akku-Rasenmäher vergleichen, um das richtige Modell für Sie zu finden.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese Faktoren zu berücksichtigen, können Sie sicher sein, dass Sie den perfekten kabellosen Rasenmäher für Ihre Bedürfnisse finden.


Die besten Akku-Rasenmäher unter 150 Euro:

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell City Akku-Rasenmäher GE-CM 18/30 Li Kit Power X-Change (18 V, 30 cm...
  • PurePOWER Brushless – Der wartungsarme und kraftvolle Brushless-Motor sorgt für maximale Leistung...
  • Die 3-stufige axiale Schnitthöhenverstellung von 30 mm bis 70 mm bietet variable...
  • Das hochwertige Kunststoffgehäuse meistert auch dichte Bewüchse und wilde Flächen. Die...
  • Der klappbare Führungsholm bietet eine platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit auch in engen...
  • Der Fangsack bietet ein Volumen von 25 Litern.

Hat die Stiftung Warentest einen Akku-Rasenmäher Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest ist eine deutsche Stiftung, die Verbraucherprodukte testet und bewertet. Sie ist für ihre ausführlichen und unvoreingenommenen Tests bekannt, und ihr jährlicher Test von Akku-Rasenmähern wird sowohl von Herstellern als auch von Verbrauchern mit Spannung erwartet. In der Vergangenheit wurde der Test jedes zweite Jahr durchgeführt, aber die diesjährige Ausgabe ist die erste seit vier Jahren. Der letzte Test wurde 2016 durchgeführt, und es wurden 12 verschiedene Modelle von 11 verschiedenen Herstellern getestet. Die Ergebnisse des Tests liegen noch nicht vor, sie werden aber in den nächsten Wochen auf der Website der Stiftung Warentest veröffentlicht. In der Zwischenzeit können die Verbraucher die einzelnen Bewertungen für jedes Modell auf der Website einsehen.


Akku-Rasenmäher Test im Video: